AFAK, AKADEMIE
für angewandte Kybernetik

Die AFAK ist  Kooperationspartner  der SIGMA-Akademie, 70191 Stuttgart, Heilbronner Str. 150 und der PENTA-Akademie Villingen Schwenningen in 78073 Bad Dürrheim, Am Salinensee 2

Die  AFAK  ist eine Institution freier Dozenten (Unternehmensberater, Dozenten und Kommunikationstrainer), die in der Organisationsberatung, beim Coaching und  Führungskräftetraining kybernetische Gesichtspunkte berücksichtigen.

Durch Neurologen  wurden neueste Erkenntnisse der Neurowissenschaften integriert, da neuronale Vernetzungen des Menschen sich hervorragend als strukturelle Muster in der Organisationspsychologie eignen.

Methoden der Kybernetik und Managementechniken werden mit den Erkenntnissen aus Neurowissenschaft, NLP und Coachingtheorien verknüpft. Durch die kunstvolle Verbindung gelingt es besser als mit jeder anderen Methodik, Erfolge in einem Team zu erlangen.

Das eigene Profil des Teilnehmers wird geschärft, um andere zu motivieren und sein soziales System zu optimieren. Dadurch erreichen wir bei ihm äußere und innere Klarheit und machen ihn wie auch sein Team oder Unternehmen erkennbar und attraktiv.

So aktivieren wir das Beste in einem Unternehmen. Wir helfen, Ressourcen zu realisieren und gezielt nutzbar zu machen.

Die Beratungs- und Coachingleistungen, sowie die Trainingsangebote und    Seminare  verstehen wir als Angebot, das Persönlichkeiten hilft, ihre beruflichen oder persönlichen Ziele prozessorientiert zu erkennen und damit langfristig erfolgreich zu sein.

Die Akademie wendet sich an Personen aus Wirtschaft und Verwaltung, des weiteren an Personen anderer Berufsgruppen, für die Gestaltung interaktiver Prozesse und der Umgang mit Gruppen von besonderer Bedeutung  sind.

BERATER UND DOZENTEN DER AFAK

• Neurologen, Psychologen,
• Systemiker, Unternehmer
• Coachs, Supervisoren
• Ständige Berater: Burrer & Koll. Heidestraße 66 A, 51069 Köln +49176 96166482| Arcisstraße 47/ V, 80799‎ München | Heilbronner Str. 150, c/o Sigma-Akademie, 70191 Stuttgart | Hofackerstraße 71, CH-8032‎ Zürich

WORKSHOPS

Teammitglieder und ihre Leiter sollen im Allgemeinen autonom sein. Dies hat aber auch eine Kehrseite. Wenn ihre Einheit labilisiert wird, kommunizieren sie u. U. unklar, da störende externe oder interne Einflüsse nicht mehr ausreichend neutralisiert werden können.

Hier ermöglichen Kommunikationstechniken einen sehr erfolgreichen Weg, wie er in unseren Workshops vermittelt wird. Sie dienen der Erweiterung kommunikativer Kompetenz und damit auch der Persönlichkeitsbildung.

Natürlich ist, wenn Teamleiter etwas wollen und umsetzen, auch hohe Effektivität und Effizienz gefragt. Wird deren Organisationsfähigkeit und innere Stärke dabei pragmatisch und zielgerichtet aufgestellt, ist ihre Wirkung nach außen lebendig und kraftvoll.

Aus innerer Stärke wird äußere Dynamik. Die Realisierungsgeschwindigkeit von Projekten steigt.

Das Fort- und Weiterbildungsangebot beruht auf der kybernetisch orientierten Systemtheorie von Luhmann (9), Bateson (1), Foerster (2) und Glaserfeld (5) und einer synergetischen Psychologie von Haken (8) und Schiepek (6).

Methodisch beziehen sich die Dozenten und Trainer auf die Gruppendynamik nach Ruth Cohn (TZI) (4), die Erkenntnistheorie von Humberto Maturana (11) und die Kommunikationstheorie von Paul Watzlawick (13) die NLP von Walker (14) und Grindler (15).

Eine Themenauswahl:
Selbsterfahrung
Systemtheorien
Die Gruppe und das Individuum
Kommunikationstheorien
Kybernetik und Erfolg
Kreativität und Führung
Selbstorganisation und Synergien

ZIELGRUPPEN

Für Fach- und Führungskräfte
Für Selbständige und Freiberufler
Für persönliche Effizienz im Berufs- und Privatleben

KONTAKT

GIP GmbH,  Wilhelmshöhe 1, D-75433 Maulbronn (über Pforzheim und Stuttgart), Fon:  07726 939 3184,  07043 9525-34, Fax: 07043 9525-64,


REFERENZEN der AFAK und der PENTA-Akademie 

  • Hubert Haller, Geschäftf. Gesellschafter der HAWEMA Trossingen (TUT)
  • Dipl.Ing. Joachim Schnee, GF der Schnee-Gruppe, Wehingen (TUT)
  • Dipl.Kfm. Frank Straub, Verwaltungsratsvorsitzender der BLANCO Oberderdingen und Bruchsal, Mitglied des Verwaltungsrates der EGO Firmengruppe, Oberderdingen (KA)
  • Prof. Dr. Erich W. Burrer, Direktor der SIGMA-Akademie Stuttgart, Co-Betreiber der Sigmaklinik Bad Säckingen, Berater an der AFAK und an der PENTA-Akademie
  • Volker Zimmermann, IMS Gear Donaueschingen (VS)
  • Thomas Bank, Unternehmensberater, ehem. Kurdirektor, Bad Dürrheim (VS)
  • Dipl.Kfm. Joachim Limberger, GF der Klinik Limberger, Bad Dürrheim (VS)
  • Dr. Steffen Burrer, Rechtsanwalt, NOERR LLP Wirtschaftskanzlei, München (MÜ)
  • Albrecht Kiel, M.B.A., Regional Managing Director Central Europe bei Visa Europe Frankfurt a.M.
  • Ralf Teufel, Führungskräftetrainer und Coach, Bad Dürrheim (VS), Dozent an der Penta-Akademie Bad Dürrheim
  • Ulrich Lössl, Geschäftsführer der  Mineralbrunnen AG, Dürrheim (VS)
  • Achim Burrer, Arzt an der  Universitätsklinik Zürich
  • Robin Burrer, Application Developer, BURRER UID, Köln
  • Dipl.Psych.Carina Pizarro,  Personalberaterin bei Aesculap Tuttlingen (TUT) und Leiterin eine Praxis für Psychotherapie.p